News

Jeden 3. Freitag im Monat: Freitagscafé im Strandcafé

strandcafe

Es gibt gute Nachrichten! Nachdem das Freitagscafe am 3. Freitag mehrmals ausfallen musste, haben sich Menschen gefunden, die für die Rosa Hilfe das Freitagscafé im Strandcafe jeden 3. Freitag im Monat organisieren. Damit findet das Freitagscafé wieder wie früher jeden 1. und 3. Freitag im Strandcafé und jeden 2. und 4. Freitag im Jos Fritz statt.

Queeres Leben: Politische Kämpfe und kulturelle Freiräume seit 1968

queeres-leben-rdl

“Soziale Bewegungen im Dialog” , Sende- und Veranstaltungsreihe bei Radio Dreyeckland

Anfang der 70er Jahre soll es endlich mit ihrer Unsichtbarkeit vorbei sein: Das „Coming out“ wird für die Schwulenbewegung zum Credo und zur Zerreißprobe. Lesben erobern ihren eigenen Platz in der feministischen Bewegung, später gründen sich erste Interessensvertretungen trans- und intersexueller Menschen. Seit 45 Jahren streiten sie auch in Südbaden laut und öffentlich für soziale, persönliche, politische und juristische Anerkennung nicht-heteronormativer Lebensrealitäten.

ERZÄHLCAFÉ

Fr., 10. Oktober, 20:15, Jos-Fritz-Café Gemeinsame und getrennte Geschichte(n). Von Tuntenstreits, sozialistischer Befreiung, Heiratsplänen und frauenidentifizierten Frauen – Wendepunkte, Konflikte, Alleingänge und Bündnisse. Drei Aktivist_innen erzählen.

Interviews und Debatten im Radio im Oktober:

  • Fr, 17.10., 19:30: Das Erzählcafé zum Nachhören
  • Do, 13.10., 20h: Auf der Welle gegen den Strom – schwul-lesbische Medien
  • Fr, 7.011., 19h: An)erkannt werden – vor dem Gesetz, von den Nachbarn, von den Mitkämpfer_innen
  • Fr, 21.11., 19h: (Schutz)räume erobern- schwule Bücher lesen im Lesbenfrühling

Weitere Infos und alle Sendungen zum Download auf:
www.rdl.de/soziale-bewegungen

Queerer Stadtrundgang am Mittwoch, 29.10.2014

gaymap

Der queere Stadtrundgang bietet die Möglichkeit, sich einen Überblick über die “Szene” in Freiburg zu verschaffen. Robert Sandermann führt uns zu den wichtigsten Stellen in der Stadt, wie Bars, Party-Locations, etc. Danach gehen wir noch gemeinsam etwas trinken. Vor allem natürlich für Neulinge geeignet, die die Stadt sowie neue Menschen kennenlernen möchten. Der Stadtrundgang startet an der Rosa Hilfe Freiburg, Adlerstr. 12, um 18 Uhr.