News

PRIDE @ Harmonie Kino

Pride ist eine britische Filmkomödie aus dem Jahr 2014 von Regisseur Matthew Warchus. Der Film feierte seine Premiere bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 2014 und gewann dort die Auszeichnung Queer Palm Award.

Pride erzählt, basierend auf einer wahren Geschichte, von einer Gruppe homosexueller Aktivisten, die sich 1984 für die streikenden Minenarbeiter einsetzten, indem sie Geld sammelten. Der Film startet bundesweit am 30. Oktober 2014 in den deutschen Kinos.

Aktionstage gegen Sexmismus und Homophobie (3.-8.11.)

Veranstaltungen des Regenbogen-Referats für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt des AStA der Universität Freiburg , die anlässlich der Aktionstage gegen Sexmismus und Homophobie (3.-8.11.) stattfinden werden.

  • 3.11. (zugleich uniweiter Tag der Vielfalt) Infostand in der Mensa Rempartstraße, 11-14 Uhr
  • 4.11. Ausstellung ‘Ach so ist das’, Audiostation mit Radiobeiträgen und Kurzfilmstation, Aula KG I, 1. OG, 9-22 Uhr, Vortrag “Queer_Feminismus” in Kooperation mit der Mädchenmannschaft, HS 1016, KG I, 19 c.t. – 21.30 Uhr
  • 5. 11. Ausstellung ‘Ach so ist das’, Audiostation mit Radiobeiträgen und Kurzfilmstation, Aula KG I, 1. OG, 7 – 16 Uhr, Dokumentationen “Du schwule Sau – Der neue Hass auf Homosexuelle” und “A queer and pleasant danger” (OmU) in Raum 01014, Wilhelmstraße 16, 18-22 Uhr
  • 8.11. Pink Party, Mensa Rempartstraße, 22 – 4 Uhr, 3€ Eintritt