News

Freitag ist Freutag*

csd-freutagAm 19.12.2014 findet im Strandcafé die offizielle Eröffnung des CSD-Freutag statt.

Im Dezember ganz nach dem Motto: „Torten, Tunten und Trompeten – Lasst Euch vernaschen“ erwarten euch trashige Konservensounds und kleine musikalische Liveeinlagen von euren „CSD-Allstars-Bläser*innen“. Es wird zu optischen und kulinarischen Überraschungen kommen; es wurde von veganen Torten und allerhand anderem Süßkram gemunkelt, Alkoholika vom Feinsten und möglicherweise auch die ein oder andere lebende Augenweide. Schwingt euch in den edelsten Fummel und begeht mit uns den Freutag.

Alle Gäst*innen werden eingeladen selbst Blasinstrumente mitzubringen und einfach mitzuspielen. Wer bläst bekommt eine Überraschung vom Regenbogen. Willkommen sind selbstverständlich alle Menschen (LSBTTIQ and Friends). Lasst uns gemeinsam die Zeit bis zum nächsten CSD in Freiburg überbrücken…

Warum Freutag?

Ab Dezember 2014 wird euch die CSD-Crew jeden dritten Freitag im Monat im Strandcafe den Hof machen. Wie ihr vermutlich mitbekommen habt gab es 2014 zum ersten Mal seit langem wieder einen CSD in Freiburg. Auch 2015 wollen wir wieder einen CSD veranstalten. Um den Austausch darüber in geschmeidiger Atmosphäre am Leben zu halten, öffnen wir euch die Tore des Strandi. Konkrete Planungen für den CSD finden aber nach wie vor in separaten Plena dienstags statt.

Habt ihr Ideen und wollt das Programm für den Freutag mit gestalten z.B. mit nem queeren Film, einem Vortrag, einer Lesung von fremden oder eigenen Texten, einer Performance, habt ihr Lust ein queeres Thema gemeinsam zu diskutieren oder eine Aktion zum politischen Fortschritt umzusetzen und sucht Gleichgesinnte? Bringt euch gerne mit ein. Freutag ist was ihr draus macht!

Zudem ist es uns wichtig für lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle, queere und alle interessierten bzw. befreundeten Menschen einen weiteren Raum in Freiburg zu schaffen. Ein Raum zum Treffen, quatschen, chillen, Drinks einnehmen, zu lockeren Sounds wippen and more. Kurz: euer queerer gay day.

Das Programm gibt es auf der Website des CSD-Freiburg: www.csd-freiburg.de. Wenn ihr mitmachen bzw. mitgestalten wollt, wenn ihr Anregungen oder Kritik habt schreibt uns ne Mail (info@csd-freibrug.de) oder kommt auf ein CSD-Plenum (siehe Termine auf der CSD-Website).

Motto gesucht für den 19. Ball VerQueer am 14.2.2015

ball-verqueer-2015Der Ball VerQueer ist zwar noch etwas weiter weg, trotzdem geht es schon in die Vorbereitungen.Das Motto ist immer ein großes Thema, da es sehr wichtig für die Kostüme ist. Auch beim nächsten Ball VerQueer wird die Suche nach einem Motto wieder öffentlich ausgeschrieben.

Mottovorschläge können bis zum 30.11. an ballverqueer@aids-hilfe-freiburg.de oder an die AIDS-Hilfe Freiburg e.V., Büggenreuterstr. 12, 79106 Freiburg, geschickt werden. Danach gehen die besten Vorschläge via Facebook zur Abstimmung. Der Vorschlag mit den meisten klicks gewinnt und wird das Motto des Ball VerQueer 2015.

Der Gewinner/die Gewinnerin bekommt außerdem 4 Freikarten für den Ball VerQueer. Kreativität ist also gefragt!! Das Motto sollte eine Überschrift und ein Unterthema haben, z.B. „Die Heidi mit dem Geissenpeter – Auf der Alm da gibt‘s koa Sünd“ oder „Die Mumie kehrt zurück – Wenn Caesar mit Cleopatra…“.

Welt-AIDS-Tag 2014

aids-schleife

Am 01. Dezember ist Welt-AIDS-Tag – an diesem Tag wird auf der ganzen Welt an das Thema HIV/AIDS erinnert, es werden Red Ribbons (rote Solidaritätsschleifen) verteilt und an die Menschen gedacht, die an den Folgen von HIV verstorben sind oder…
Mehr Lesen