„Freiburg ohne Papst“: das Programm

  • 16. Juli, Teilnahme am Mittsommernachtstisch
  • 8. September, 19.30 Uhr, Theater Freiburg, Kleines Haus: Comic-Lesung mir Ralf König
  • 13. September, 19.30 Uhr, Vorderhaus: Lesung und Diskussion mit dem Welt-Korrespondenten Alan Posener
  • 17. September, 19.30 Uhr, Kommunales Kino: Überraschungsfilm mit Diskussion
  • 19. September, 19.30 Uhr, Bürgerhaus Seepark: Vortrag der Theologin Uta Ranke-Heinemann mit Diskussion
  • 21. September, 19.00 Uhr, Vorderhaus: Podiumsdiskussion mit Klaus Theweleit, Brigitte Lösch (Die Grünen, Vizepräsidentin des baden-württembergischen Landtags), Nina Degele (Soziologin), Magnus Striet (katholischer Theologe, Uni Freiburg), Sylvia Buchen (PH-Professorin), Michael Moos (Stadtrat der Unabhängigen Listen) und eventuell einem vom erzbischöflichen Ordinariat benannten Vertreter
  • 23. September, 19.30 Uhr, Audimax der Universität, KG II: Streitgespräch zwischen dem Theologen Bernhard Uhde (Uni Freiburg) und dem Philosophen Joachim Kahl (Uni Marburg)