Rosa Philosophen

fudder.de: Selbstversuch – Zu Besuch in einer schwul-lesbischen Philosophengruppe

fudder.de: Selbstversuch – Zu Besuch in einer schwul-lesbischen Philosophengruppe

Gruppen, News, Presse, Rosa Hilfe Freiburg e.V., Rosa Philosophen
Eine schwul-lesbische Philosophengruppe – wozu braucht es das denn? fudder-Autor Sédric hat es bei den Rosa Philosophen herausgefunden. Seit 2008 trifft sich die Gruppe zwei Mal im Monat in den Räumen der Rosa Hilfe. Wie läuft so ein Treffen ab "Gemütlich hier!", ist mein erster Gedanke nachdem ich mich auf eines der Sofas gesetzt habe und langsam darin versinke. Man reicht mir ein Bier. Bei leicht gedimmten Licht und einem Pils lässt es sich gut philosophieren. Auch wenn die Mehrheit der acht anwesenden Mitglieder eher alkoholfrei unterwegs ist. Eigentlich habe ich keine Ahnung von Philosophie. "Das macht aber auch nichts", versichert mir Dirk Häusler. Er ist der ständige Moderator der Rosa Philosophen und erklärt weiter: "Wir sind eine Laiengruppe und kaum einer hat Philosophie stu