#FLUSSfragtnach bei „Schwule Welle“

Schwule Welle

Wie geht es der queeren Community in Freiburg zur Zeit? Wie beeinflusst Corona die Arbeit der Vereine, Initiativen und Projekte? Wann, wo, wie könnt ihr euch vielleicht trotz der schwierigen Umstände einbringen? Im Rahmen einer neuen Serie #FLUSSfragtnach hat FLUSS e.V. genau diese Fragen gestellt und präsentiert die Antworten verschiedener Freiburger Gruppen.

Die Schwule Welle ist die älteste regelmäßige schwule Radio-Sendung Deutschlands und wird bei Radio Dreyeckland wöchentlich produziert. Unsere Themen reichen von queeren Infos und Interviews (auch überregional) über Politik, Gesellschaft, Features zu bestimmten Themen (Queere Weimarer Republik, Homosexualität im Mittelalter, Kirche und Homosexualität etc.) bis zu Vor-Ort-Reporten z.B. vom CSDs und auch boulevardesken Themen.

Die Sendung richtet sich an alle queeren Menschen im deutschsprachigen Raum, Schwerpunkt sind schwule Menschen und die Region.

Wir sind nach wie vor ON AIR! Ihr könnt uns donnerstags um 19.30 Uhr im live-stream oder danach auch in der Mediathek von Radio Dreyyeckland hören.

Unter www.schwulewelle.de findet ihr außerdem unseren Podcast.

Auf Grund von Corona nehmen wir unter höheren Sicherheitsvorkehrungen auf, z.T. werden mehr Beiträge vorproduziert.

Wir sind stets an der Kommunikation mit der queeren Community interessiert und beleuchten grundsätzlich alle Bereiche des queeren Lebens. Wir freuen uns immer darüber, wenn sich auch Gruppen, die wir vielleicht bislang übersehen haben, bei uns melden. Unsere Leidenschaft ist die Neugierde und wir freuen uns über neue Themen, Gruppen etc.

Quelle: https://www.instagram.com/p/B_RzcL0K0Vj/