Wissenschaftliche Umfrage zur Abfrage von Geschlecht in allgemeinen Bevölkerungsumfragen

Regenbogenflagge 1978

Liebe Mitglieder des/der  „Rosa Hilfe Freiburg e.V.“,
 
Wir sind zwei Promovierende des GESIS Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften.
 
In unserer Forschung beschäftigen wir uns damit, wie man die Abfrage von Geschlecht in allgemeinen Bevölkerungsumfragen in Deutschland so gestalten kann,  dass die ganze Bandbreite der Geschlechtervielfalt berücksichtigt wird.

Momentan werden meistens nur die beiden Antwortkategorien männlich und weiblich zur Auswahl angeboten.
 
Uns geht es darum, eine Abfrage zu finden, welche zum Einen die Belange von Personen berücksichtigt, welche sich nicht eindeutig dem männlichen oder dem weiblichen Geschlecht zuordnen und gleichzeitig allgemein verständlich und somit für allgemeine Bevölkerungsumfragen geeignet ist.
 
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns bei unserer Forschung unterstützen, indem Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen.
 
Hier geht´s zur Umfrage: https://unipark.de/uc/gesis/geschlechtervielfalt/
 
In dieser Umfrage präsentieren wir Ihnen einige neue, von uns entwickelte Fragen rund ums Thema Geschlechtlichkeit. Es wäre schön, wenn Sie uns mitteilen, wie Sie diese Fragen verstehen und was Sie beim Beantworten der Fragen empfinden.

Mit Ihrer Teilnahme helfen Sie der wissenschaftlichen Forschung im Bereich der Geschlechtervielfalt und wie diese in Umfragen abgefragt werden kann.
 
Wir versichern Ihnen, dass Ihre Angaben nur in anonymisierter Form verarbeitet und gespeichert werden. Wir speichern keine personenbezogenen Daten.
 
Falls Sie Fragen, Anmerkungen oder Kommentare haben können Sie sich gerne bei uns melden.
Schreiben Sie uns einfach eine Mail an geschlechtervielfalt@gesis.org oder rufen Sie uns an unter 0621 1246 555.
 
Herzliche Grüße
 
Hannah Bucher & Christoph Beuthner

Survey Design and Methodology
Team Survey Operations
GESIS – Leibniz-Institute for the Social Sciences
L13, 9 D-68161 Mannheim