Deutschlandfunk Nova: „50 JAHRE PRIDE: ALLES GUT FÜR LGBT+?“

Regenbogenflaggen wehen, CSD-Paraden ziehen durch viele Städte, die queere Community ist sichtbar. Eine Stunde Liebe fragt, warum wir heute noch Gay Prides brauchen – und schaut auf die Stonewall-Unruhen in New York, die Geburtsstunde der Gay Prides.

Homosexualität war verboten, Polizeigewalt gegen queere Menschen an der Tagesordnung. 1969 haben sich Schwule, Lesben und Draq Queens in der Christopher Street in New York erstmals gegen Razzien und Diskriminierungen gewehrt. Aus diesem Aufstand sind Bürgerrechtsbewegungen und die heutigen CSD-Paraden entstanden.

Quelle: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/50-jahre-gay-pride-alles-gut-fuer-lgbt

Verschlagwortet