Wie Schreibe ich eine Pressemitteilung an BZ und Fudder?

Warum?

Viele ehrenamtliche Vereine könnten durch „Publicity“ im Print, also im gedruckten Blatt, mehr Mitglieder, mehr Gäste, höhere Einnahmen etc. bekommen. Oft können Veranstaltungsankündigungen in der Zeitung dafür sorgen, dass die Anzahl an Gästen sprunghaft in die Höhe geht. Die Pressemitteilung ist ein Instrument der Öffentlichkeitsarbeit. Auch im Zeitalter von Social Media ist die Pressemitteilung per E-Mail nach wie vor die wichtigste Informationsquelle für Redaktionen. Das geht aus der Zimpel-Studie „Wie Redaktionen im Social Media-Zeitalter arbeiten” hervor. Da Journalisten etliche von ihnen jeden Tag bekommen solltet ihr wissen wie ihr eine Pressemitteilung schreibt.

Wie?

Der Betreff ist das Erste was ein Journalist liest

Schickt ihr eure Pressemitteilung per Mail an die Zeitung, so müssen in den Betreff der Name (es sollte sofort erkennbar sein um was es sich handelt! Bei kryptischem Namen solltet ihr, in Klammern oder durch einen Doppelpunkt getrennt, schreiben um was es geht) und das Datum eurer Veranstaltung. Das ist eure Chance gelesen zu werden und nicht sofort in den unweiten des Postfachs verloren zu gehen. Der Betreff kann meistens auch die prägnante Überschrift eurer Pressemitteilung sein.

Pressemitteilung: „Liebe Ist Für Alle Da“: Konzert des Chores „Alle Register“ am 02.05.2056

Die kurze Mitteilung

In der Kurzmitteilung sollten folgende Fragen Stichwortartig in folgender Reihenfolge geklärt werden: Wer, Was, Wo, Wann. Das Wie wird danach in einem Fließtext beantwortet

Wer: Der Gendermix-Chor „Alle Register“ aus Freiburg
Was: Konzert unter dem Motto „Liebe Ist Für Alle Da“
Wo: Im Atlantik Freiburg, Schwabentorring 7
Wann: 02.05.2056 ab 19.30 Uhr

Der Text enthält alle Infos

Euer Pressetext erklärt nochmal alle oben genannten Punkte im Detail und erklärt dem Journalisten Wie die Veranstaltung ablaufen wird (Grob! Keine Details wie das vollständige Programm!). Der Text kann zweifach ausgeführt werden, falls ihr dem Journalisten eine lange, detailreiche (Max. 2000 Zeichen mit Leerzeichen) oder eine kurze, knappe (Max. 500 Zeichen mit Leerzeichen) Beschreibung geben wollt. Wichtig: Es muss immer eine kurze, knappe Beschreibung dabei sein. Die lange ist zusätzlich und darf NIEMALS! Alleine in der Pressemitteilung stehen. (Ihr könnt euch sicher sein: Egal wie toll eure Veranstaltung ist, der Journalist wird es nie wissen, weil er es nicht liest.) Der Journalist liest den langen Text nur, wenn schon klar ist, dass er die Veranstaltung in die Zeitung bringt.

Pressemitteilung (kurz)

Der preisgekrönte Gendermix-Chor spielt nun zum 19. Mal in Folge beim internationalen Chorfestival im Freiburger „Atlantik“ mit. Nach den Auftritten beim Montreux Jazz Festival, dem Coachella in Kalifornien und der Welttournee durch 160 Staaten erreichen die Sängerinnen und Sänger ihre Heimatstadt Freiburg. Unter dem Motto „Liebe Ist Für Alle Da“ wird dem Publikum ein buntes Programm aus aller Welt präsentiert. Begleitet wird der Chor am Klavier durch den geklonten Ludwig van Beethoven.

Der Journalist möchte mit euch in Kontakt treten!

Gebt daher euren Namen und eure Tätigkeit bezüglich der Veranstaltung an. Ebenso eure Mailadresse (auch wenn ihr die schreibt, von der aus ihr die Mail geschickt habt), eine Telefonnummer (Kein muss, aber kommt viel besser) und eine Homepage/ Facebookseite etc.

Kontakt:
Jogi Löw (Manager des Gendermix-Chores)
Jogi.loew@alle-register.com
07666/ 666 666 666
www.alleregister.com
www.gesichtsbuch.de/alleregister

In den Anhang könnt ihr weiterhin Flyer und weitere Infomaterialien packen. Eure Pressemitteilung (ohne Kontak) sollte niemals länger als eine Din A 4 Seite (Minimum Schriftgröße 11/ Schriftart: Arial) sein.

Kontakt zur Badischen Zeitung:

Und wenn ihr keinen Plan habt oder andere Fragen im Bereich Presse habt dann könnt ihr Sédric (Freier Mitarbeiter von Fudder.de) schreiben unter: sedric.curic@gmail.com