Webseite für Jugend-Coming-Out-Gruppen in Baden-Württemberg gestartet!

Die Zeit des ersten Coming Outs ist für viele junge LSBTTIQ Menschen eine aufregende Zeit mit erster Verliebtheit und Liebe, aber auch eine Phase von Unsicherheit, Zweifel und teilweise auch Einsamkeit. Umso wichtiger sind deshalb Jugendgruppen, die Austausch ermöglichen und Unterstützung bieten. Eine neue Webseite sammelt die bestehenden Angebote.

„Endlich gibt es eine Übersicht, wo welche Gruppen zu finden sind“, begeistert sich Lena (19 Jahre), die schon länger auf der Suche nach anderen queeren jungen Menschen ist: „Jetzt muss sich die Landkarte nur noch mit weiteren Angeboten füllen“.

Die Webseite www.comingout-bw.net ist jetzt online. Damit gibt eine zentrale Adresse, um auf einem einfachen Weg Coming-Out-Gruppen in Baden-Württemberg zu finden. Geplant und entwickelt wurde diese Webseite von sieben Coming-Out-Gruppen von und für Jugendliche in Baden-Württemberg. Auf der Webseite stellen sie sich vor und sind mit ihrem Angebot für junge Menschen deutlich leichter zu erreichen. Darüber hinaus besteht damit für alle Aktiven im Land die Möglichkeit, sich beim Thema Coming-Out zu vernetzen und gut sichtbar zu sein. Alle Coming-Out-Gruppen und Jugendgruppen in Baden-Württemberg sind eingeladen, sich an der Webseite zu beteiligen.

Eine Landkarte und ein interaktiver Kalender helfen Interessierten bei der Suche nach Gruppen und Veranstaltungen in der Nähe des Wohnorts oder auch an einem Ort, der am Wochenende besucht werden kann. Darüber hinaus hat jede Gruppe eine eigene Seite, die sie in Selbstverwaltung gestalten kann. Coming-Out-Gruppen im Projekt haben außerdem Zugang zu einem Online-Forum, in dem sich Gruppenleitende über Aktuelles, Angebote, Methoden und Interessantes austauschen können. „Damit ist ein schönes Tool entstanden, das die Sichtbarkeit der Gruppen stärkt und auch die Vernetzung erleichtert!“, freut sich Angela Jäger, Mitglied im Sprechendrat des Netzwerks LSBTTIQ, über die neue Plattform.

Die sieben aktiven Gruppen werden derzeit im Rahmen des „Projektes zur Förderung von angeleiteten Coming-Out-Gruppen für LSBTTIQ Jugendliche und junge Erwachsene in Baden-Württemberg“ in ihrer spezifischen und wichtigen Arbeit unterstützt. Dieses Projekt wird im Rahmen des Zukunftsplans Jugend durch das Ministerium für Soziales und Integration gefördert. „Damit würdigt das Land Baden-Württemberg erstmals die wichtige Arbeit der LSBTTIQ-Community bei der Unterstützung von jungen Menschen in ihrem Coming Out und füllt eine eklatante Lücke in der Jugendarbeit.“, hebt Angela Jäger die Bedeutung des Projekts hervor.


Weiterführende Links:

Webseite für die JugendComing-Out-Gruppen in Baden-Württemberg: comingout-bw.net
Mitmachen bei der Webseite? Gerne! Meldet Euch bei: co.jugend@netzwerk-lsbttiq.net
Mehr zur Arbeit der Themengruppe Jugend im Netzwerk LSBTTIQ unter: www.netzwerk-lsbttiq.net/jugend

 

Über das Netzwerk
Das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg ist ein überparteilicher und weltanschaulich nicht gebundener Zusammenschluss von lesbisch-schwul-bisexuell-transsexuell-transgender-intersexuell und queeren (LSBTTIQ) Gruppen, Vereinen und Initiativen. Das Netzwerk zeigt damit bereits die Vielfalt und die Vielgestaltigkeit von Geschlecht und sexueller Orientierungen. Ziel des Netzwerks ist es, die Zusammenarbeit der verschiedenen LSBTTIQ-Mitgliedsgruppen auf Landesebene zu fördern und den Erfahrungsaustausch zu intensivieren, zu zentralen Themen gemeinsame Positionen zu erarbeiten und gegenüber landespolitischen Entscheidungstragenden zu vertreten. Dabei greift das Netzwerk auf die vorhandenen Kompetenzen und Expertisen der Mitglieder zurück. Die Bündelung der Aktivitäten vor Ort erbringt Synergieeffekte, die den gesellschaftlichen Beitrag der Mitgliedsgruppen wirkungsvoller gestaltet. Die Eigenständigkeit jedes Mitglieds wird respektiert und alle Mitglieder arbeiten gleichberechtigt.

Kontakt zum Sprechendenrat: sprechendenrat@netzwerk-lsbttiq.net
Kontakt zur Geschäftsstelle: kontakt@netzwerk-lsbttiq.net
Mehr Informationen zum Netzwerk: www.netzwerk-lsbttiq.net
Netzwerk bei Facebook: www.facebook.com/lsbttiq

LSBTTIQ: Die Abkürzung steht für einzelne Richtungen in der vielfältigen Regenbogen-Gemeinschaft – lesbisch (L), schwul (S), bisexuell (B), transgender (T), transsexuell (T), intersexuell (I), queer (Q).