Rosa Hilfe Freiburg e.V.

3 News

Liebe Freund!n des queeren Sportes

Liebe Freund!n des queeren Sportes

3 News, Frontpage
Liebe Freund!n des queeren Sportes, wir haben unser Angebot erweitert: ab sofort bieten wir regelmäßig Fitness an! Und was es sonst noch so Neues gibt und welche queeren Events Dir den Herbst versüßen. 1. WICHTIG: Aktuell oder außer der Reihe Fußball ab 8. Oktober wieder in der Halle! 2. Sportarten September-Wanderung, 24.09. Badminton Fitness Fußball Tanzen 3. Ein- und Aussichten queere Veranstaltungen 1. WICHTIG: Aktuell oder außer der Reihe Fußball ab 8. Oktober wieder in der Halle! WANN: ab 8.10.: Mittwochs 20:00 - 22:00 - wer später kommt: bitte klingeln! WO: Turnseehalle, Turnseestrasse 14, 79102 Freiburg KONTAKT: kontakt@queerfeldein.org 2. Sportarten: Folgende Sportangebote haben wir für Dich im Angebot: September-Wanderung: WANN: Sonntag,
l(i)ebenswert – miteinander leben

l(i)ebenswert – miteinander leben

3 News, Frontpage
Sich Zeit füreinander nehmen Zu unserem Wettbewerb „miteinander leben“ laden wir soziale Einrichtungen, die mit ihren Projekten das Miteinander in unserer Gesellschaft fördern, herzlich ein. Mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 80.000 Euro zeichnen wir Projekte aus, bei denen Menschen sich Zeit füreinander und für die gemeinsame Begegnung nehmen. Ihre Einrichtung bietet Beratung, Unterstützung, Begegnungs-, Integrations- oder Inklusionsmöglichkeiten? Wir freuen uns auf Ihre Projekte, bei denen Menschen achtsam gemeinsame Augenblicke erleben, sich auf Augenhöhe begegnen und so miteinander füreinander da sind. Stimmt für uns! https://www.psd-miteinander-leben.de/profile/rosa-hilfe-freiburg-e-v/
25 Jahre SchwuLes Dance – DANKE

25 Jahre SchwuLes Dance – DANKE

3 News, Frontpage, Kategorie, Party, Projekte, SchwuLesDance
Es war heiß, es war sehr heiß! Du kommst seit vielen Jahren immer wieder an den gleichen Ort zurück. Die Musik ändert sich, die Personen und selbst die Getränke. Was bleibt ist ein unvergesslicher Abend mit deinen Freunden und das seit 25 Jahren. Eine wunderbare Party mit großartiger Stimmung, lange ziemlich gutem Wetter und natürlich äußerst attraktiven Gästen. SchwuLes Dance ist seit vielen Generationen die Charity Party des Rosa Hilfe e.V. in Freiburg. Ein hoffentlich auch in Zukunft unverwüstliches Format. Zu verdanken ist dies dem Team hinter den Kulissen. Ohne die Unterstützung des Waldsee Restaurants und den Helfern von Schwules Dance wäre vieles nicht möglich. Aber auch die Gäste und das Publikum tragen zum Erfolg dieser monatlich stattfindenden Veranstaltung bei. VIELEN D
Weil ich so bin – Coming-out Geschichten von LGBTI verschiedener Generationen

Weil ich so bin – Coming-out Geschichten von LGBTI verschiedener Generationen

3 News
Stefan Hölscher & Geest-Verlag Literaturwettbewerb 2017/18 Weil ich so bin Coming-out Geschichten von LGBTI verschiedener Generationen Die Entwicklung von Menschen, die lesbisch, schwul, bisexuell, transgender oder intersexuell sind, bringt zumeist ganz andere innere und äußere Herausforderungen, Spannungen und Hürden mit sich als die Entwicklung von Heterosexuellen. Der Weg, zur eigenen Sexualität und damit zu sich selbst innerlich und vor anderen klar „Ja“ sagen zu können, ist oft lang, mühsam und schmerzvoll. Als Homosexualität in unserer Gesellschaft noch verboten oder in weiten Teilen der Bevölkerung abgelehnt und verpönt war, war dies in ganz besonderer Weise der Fall. Viel hat sich im Laufe der Zeit verändert, was Haltung und Akzeptanz gegenüber LGBTI anbetrifft. Ein Comin
CSD Freiburg 2017: Fazit, Diskussion, Presseartikel, Stellungnahmen

CSD Freiburg 2017: Fazit, Diskussion, Presseartikel, Stellungnahmen

3 News, Gruppen, Politik
10.08.2017 | Schwule Welle: CSD Freiburg Spezial Die Schwule Welle sprach mit Mitgliedern des CSD-Orga-Teams, der Rosekids, der Interessengemeinschaft CSD und Hr. Roederer (BZ). http://www.schwulewelle.de/schwule-welle-das-magazin-13/ https://www.rosahilfefreiburg.de/wp-content/uploads/2017/08/2017-08-10-schwule-welle-csd-freiburg-diskussion.mp3 31.07.2017 | CSD Freiburg e.V. - Fazit CSD Freiburg 2017 Erfrischen(d) unbeliebt – ein Motto wie der Freiburger CSD 27.07.2017 | RDL - Warum der Freiburger CSD eben doch eine politische Veranstaltung ist Interview mit Andi von den "Rosekids". https://rdl.de/beitrag/weshalb-der-freiburger-csd-eben-doch-eine-politische-veranstaltung-ist https://rdl.de/sites/default/files/audio/2017/07/20170727-weshalbderfr-w8142.mp3 24.07.2017 | Stell
KONTEXT: Verfolgt der Liebe wegen

KONTEXT: Verfolgt der Liebe wegen

3 News, Bildung, Erinnerungsarbeit, Pressespiegel
Von Oliver Stenzel Beim Christopher Street Day in Stuttgart feiern Menschen jeder Sexualität gemeinsam. Die Verfolgung von Homosexuellen bis in die sechziger Jahre ist aber immer noch kaum aufgearbeitet. Seit Januar dokumentiert eine Homepage Schicksale aus Baden-Württemberg. Franz Wolff liebte Männer. Deshalb wurde der Stuttgarter Kaufmann gleich mehrmals in der NS-Zeit wegen "widernatürlicher Unzucht" verurteilt. Von 1938 an verbrachte er bis Kriegsende die meiste Zeit in Haft, unter anderem in den berüchtigten Emslandlagern, einer Gruppe von Strafgefangenenlagern im heutigen Niedersachsen. Viele Schwule kamen auch in Konzentrationslager, wo sie durch den "Rosa Winkel" sofort von den anderen Häftlingsgruppen zu unterscheiden waren. Während Tausende Schwule der NS-Verfolgung zum
TRANSALL: Gruppentreffen ab Juli in der Gaststätte Waldsee

TRANSALL: Gruppentreffen ab Juli in der Gaststätte Waldsee

3 News, Gruppen
Ab Juli 2017 ist es soweit. Die Treffen von TRANSALL werden fortan donnerstags in der gleichnamigen Gaststätte am idyllischen Waldsee im Freiburger Osten stattfinden. Neben der deutlich verbesserten Parkplatzsituation wird hier ein geschützter Rahmen geboten – besonders interessant für diejenigen von euch, die den ersten Schritt in die Öffentlichkeit wagen. Daneben steht „das Waldsee“ seit Jahrzehnten für Toleranz und Offenheit. Hier werden seit mehr als zwanzig Jahren die SchwuLesDance-Partys gefeiert, die einige von euch sicherlich kennen werden. Geschützter Rahmen Wenn nicht gerade Zeit der Krötenwanderung ist und sich Tausende Lurche zur Hochzeit Richtung Waldsee aufmachen, ist der See ein Ort der Ruhe. Es wurde der Donnerstag deswegen ausgewählt, weil an diesem Tag keine regelmäßi